Tiergesundheitsexperten seit 1917
Einzigartige und wissenschaftlich geprüfte Produkte
Kompetente Fachberatung
2 min lesezeit

Mehr Vertrauen in die Widerstandsfähigkeit Ihrer Kühe

"Einfachere Arbeit, weniger Probleme und gesteigerte Produktion" - das war das Ziel des Milchviehbetriebs Kooiker - im Jahr 2018. Mit einer deutlichen Steigerung der Produktion und einem starken Rückgang des Antibiotikaverbrauchs. Der Betrieb Kooiker arbeitet jetzt auf eine deutlich leichtere Art und Weise mit einer gesünderen Herde.

28.01.2021, Letztes Update 28-01-2021
Milchviehbetrieb Kooiker

"Einfachere Arbeit, weniger Probleme und gesteigerte Produktion" - das war das Ziel des Milchviehbetriebs Kooiker - im Jahr 2018. Mit einer deutlichen Steigerung der Produktion und einem starken Rückgang des Antibiotikaverbrauchs. Der Betrieb Kooiker arbeitet jetzt auf eine deutlich leichtere Art und Weise mit einer gesünderen Herde.

Gut ist nicht gut genug

Laut Roland Kooiker gibt es immer Raum für Verbesserungen, aber man muss nach Möglichkeiten Ausschau halten. Kooiker aus Grijpskerk (NL) melkt 280 Kühe mit einer durchschnittlichen Leistung von 34 kg Milch, mit 3,5 % Eiweiß und 4,4 % Fett. Roland vergleicht sich mit den niederländischen Eislauf-Spitzensportlern Ard Schenk und Sven Kramer. dass er sich, genau wie die Athleten, mit dem Sport weiterentwickeln muss, um diese außergewöhnlichen Ergebnisse von seinen Kühen zu erhalten.

2016 begann er, den Weg zum Erfolg zu ebnen! Obwohl er einige Hürden genommen hat. In den Jahren 2017-2018 war das Immunitätsniveau seiner Kühe niedrig, was dazu führte, dass Mycoplasma Probleme auftraten. Nach Rücksprache mit seinem Fütterungsberater von de Heus (NL) entdeckte Kooiker eine Lösung, um die Immunität seiner Kühe zu erhöhen. Roland behauptet: "Durch die Verwendung von OmniGen AF habe ich die Immunität meiner Kühe erhöht und halte sie bei Stressereignissen hoch."

 

Schützen Sie Ihre Kühe vor Stress

Kooikers Rat ist sehr deutlich". Investieren Sie in Strategien, die Ihre Kühe vor Stress schützen. Sehen Sie dies nicht als Kosten, sondern als Investition in gesündere und produktivere Tiere. Sie können Ihre Kühe nie vollständig vor Stress schützen und Kühe müssen sich täglich damit auseinandersetzen. Es ist nicht das größte Problem, einige Liter während eines Rationwechsels zu verlieren, solange die Kühe gesund bleiben. Auf diese Weise reduzieren Sie die Zahl der Kühe, die "unterdurchschnittlich" sind, und senken so die Gesamtergebnisse des Betriebs." Kooiker erklärt unter Bezugnahme auf den Sport: "Für eine hohe Produktion ist es extrem wichtig, dem Hauptfeld den Rücken so frei wie möglich zu halten".

OmniGen

Es gibt keine Wunderprodukte

Produkte werden keine Wunder bewirken, so Kooiker. Wenn eine Kuh 2 kg Trockenmasse weniger frisst, kompensieren 55 Gramm OmniGen AF das nicht. Es geht darum, das Framework zu optimieren und die neuen schwachen Links auf Ihrer Farm zu erkennen. Auf meinem Hof war dies die Immunität der Kuh. Glücklicherweise hat sich dies seit der Einführung von OmniGen AF deutlich verbessert, was zu einem starken Rückgang meines gesamten Medikamenteneinsatzes geführt und mich motiviert, der Selbstheilungsfähigkeit meiner Kuh zu vertrauen. Wenn eine Kuh ihre optimale Immunität hat, ist sie oft in der Lage, neue Infektionen zu überwinden.

 

Hitzestress – Bewaffnen Sie sich gegen Hitze

"Es ist eine Illusion, Hitzestress die ganze Zeit zu verhindern. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass unsere Sommer deutlich heißer und heißer werden und so Hitzestress häufiger wird als je zuvor." Kooiker betont, dass Sie Ihre Kühe vor der Hitze schützen sollten, um zu verhindern, dass Kühe unter den Folgen von Hitzestress leiden, der manchmal bis zum Winter andauern kann.

Durch Die Investition in verschiedene Systeme, wie Ventilatoren, aber auch in Produkte mit nachgewiesenen Ergebnissen gegen die negativen Auswirkungen von Hitzestress, haben meine Kühe in den letzten 3 Sommermonaten fabelhafte Ergebnisse geliefert, bezeugt Kooiker. "Ich sage nicht, dass sie während der Hitzeperiode nicht einige Liter verloren haben, aber sie haben sich deutlich schneller erholt und die Probleme danach waren weniger gravierend."

 

Messen ist Wissen

Kooiker betont gerne, dass er der Messbarkeit des Wandels große Aufmerksamkeit schenkt und jede neue Strategie, die er auf seinem Betrieb anwendet, analysieren wird. Es ist offensichtlich, dass es immer verschiedene Faktoren gibt, die eine bedeutende Rolle für die Produktivität des Betriebs spielen. Aber durch regelmäßige Analysen wird es klarer, welche Strategien gut funktionieren und welche besondere Aufmerksamkeit erhalten sollte. Ein wichtiges Werkzeug für mich ist meine regelmäßige Antibiotika-Datenanalyse, um neue Erkenntnisse über meinen Antibiotika-Einsatz zu erhalten. Dadurch habe ich eine deutliche Verbesserung in meinem Antibiotika-Einsatz und damit eine sehr spürbare Rendite festgestellt.


Möchten Sie, dass Ihr Betrieb analysiert wird? Bitte wenden Sie sich an unseren Fachberater.

Henco Splinter
Henco Splinter
Henco ist ein in den Niederlanden zu Hause. Er ist spezialist im Bereich der Futtermittelindustrie und Tiergesundheit. Sein Ziel ist es, mit seiner Erfahrung gemeinsam mit Landwirten die Leistung sowie Gesundheit der Tiere zu fördernfansässiger.

Auch interessant